Praxisklinik Strohl
Kieferorthopädie
Oralchirurgie

Konrad-Goldmann-Straße 5a
79100 Freiburg
Telefon: 0761 - 48977444
Fax: 0761 - 48977530
E-Mail: info@praxisklinik-strohl.de

Knochenaufbau

Nach jedem Zahnverust bildet sich der Kieferknochen zurück. Daher ist es gelegentlich notwendig, den verlorengegangenen Knochen so aufzubauen, dass man das Implantat in die anatomisch korrekte Position bringen kann.

Dazu wählen wir in unserer Praxis sogenannten "autologen" Knochen, also Ihren eigenen Knochen. Dieser wird in derselben Operation entweder in einer benachbarten Region zur Implantationsstelle oder vom Unterkiefer entnommen und an die Stelle gebracht, wo das Implanat geplant ist. In manchen Situationen kann der Knochenaufbau und die Implantation in einem Eingriff erfolgen, in anderen Fällen muss eine ca. 3-monatige Heilungsphase abgewartet werden, bevor das Implantat gesetzt werden kann.