Praxisklinik Strohl
Kieferorthopädie
Oralchirurgie

Konrad-Goldmann-Straße 5a
79100 Freiburg
Telefon: 0761 - 48977444
Fax: 0761 - 48977530

Spechzeiten:
Montag bis Freitag: 8 - 17 Uhr

Weisheitszahnentfernung

Eine Weisheitszahnentfernung wird empfohlen, wenn der Zahn nicht oder nicht vollständig in die Mundhöhle durchbrechen kann. Aus dieser Situation können Zysten oder Entzündungen entstehen. Dies tritt unvorhergesehen auf und erfordert eine langwierige und unangenehme Behandlung. Daher empfiehlt sich, die Entfernung der Weisheitszähne bei entsprechender Indikation prophylaktisch durchzuführen.

Nach einer im Normalfall örtlichen Betäubung wird durch einen kleinen Schleimhautschnitt und Entfernung des darunterliegenden Knochens der Zahn sichtbar gemacht, entfernt und die Wunde anschließend mit einer Naht verschlosssen.

Die in Folge der Operation auftretende Schwellung findet am zweiten postoperativen Tag ihren Höhepunkt und klingt danach wieder langsam ab. Die ersten beiden Tage sollten Sie sich daher sehr schonen. Nach einer Woche werden die Fäden wieder entfernt.