Praxisklinik Strohl
Kieferorthopädie
Oralchirurgie

Konrad-Goldmann-Straße 5a
79100 Freiburg
Telefon: 0761 - 48977444
Fax: 0761 - 48977530
E-Mail: info@praxisklinik-strohl.de

Zahnimplantate

Sollten für die Befestigung von Zahnersatz zu wenige natürliche Zähne vorhanden sein, wird Ihr Zahnarzt vielleicht das Thema "Implantate" ansprechen. Ein Implantat ist eine kleine Schraube aus Titan, an der eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt werden kann.

In örtlicher Betäubung wird nach einem Schleimhautschnitt das Implantat in den Kieferknochen eingebracht und der Zugang danach wieder vernäht. Nach einer Woche entfernt man die Fäden, das Implantat muss jedoch danach ca. 2-4 Monate einheilen, bevor man es belasten kann. Nach dieser Zeit muss man es "freilegen", d. h. die verdeckende Schleimhaut so gestalten, dass ein harmonisch gewundener Zahnfleischsaum entsteht.

Ab diesem Zeitpunkt übernimmt Ihr Zahnarzt die Versorgung des Implantates mit dem geplanten Aufbau.